Elenas Blog

Tanzen, Fitness, Ernährung

Hallo zusammen, ich war lange nicht mehr an meinem Blog dran, wer kennt das nicht, man nimmt sich etwas vor (die guten alten Vorsätze) und so schnell man angefangen hat, so schnell vergeht es auch! 

Wir alle haben uns in diesem Jahr was vorgenommen, ein Auto, der Führerschein, die Ausbildung, das Studium, eine Reise, mehr Freizeit, weniger Stress, mehr Zeit für Freunde usw.

Der Trend seit Januar ist aber wie jedes Jahr auch, ich muss endlich mal Sport machen! Heute gehe ich, abnehmen müsste ich auch, gesund bleiben und sich fit halten, vor allem mal rauskommen! 

Die sozialen Medien, TV, Radio, Zeitungen....alles ist voll mit Angeboten, es werden Selfies geschossen im Studio, schön lackierte Nägel und Fotos vom Veganen Essen!

Soll ich mal was sagen, mich nervt es langsam! Sport und Tanz, Bewegung ...und gesunde Ernährung gehören zum Leben dazu, es ist kein Trend, es ist nichts Neues, die Angebote irritieren uns nur, die Fitness Billig Ketten bieten viel für wenig Geld, aber auch wenig Qualität sowie Qiantität. Ich habe es mal ausprobiert, es ist mit Fließband Arbeit zu vergleichen, kommen ...gehen...machen...Hauptsache man hat was getan? Um was zu machen, ein Foto bei Facebook zu posten?))) 

Ich bin froh, etwas ländlicher zu wohnen, hier wird mehr Qualität geboten, man geht mehr auf den Kunden ein, man bezahlt hier aber auch einen stolzen Preis. Nicht jeder will den Opel Corsa fahren, nicht jeder kann sich einen Porsche leisten. Und jetzt kommen wir ins Spiel!

Eine super gute qualitative Gehobene Mttel- Luxusklasse! Kundenbetreuung vor Ort, ausgebildete Tanzlehrer, erfahrene Trainer, ein Angebot für die ganze Familie ohne lange Vertragsfristen! Ich muss sagen, mir geht es um Spaß an der Bewegung, das vermitteln wir in unseren Kursen und geben es an die Kinder, die Jugend und die Erwachsenen weiter!

Das wichtigste ist für mich als Mama von 2 Kindern im Alter von 13 und 3, dass meine Kinder nicht ins falsche Umfeld geraten und soziale Kontakte knüpfen, die Kinder können sich nicht im Studio anmelden und andere kennen lernen, ebenfalls nicht die Mamis, wo sie sich in Ruhe mal austauschen können  und vielleicht abends sogar mit Ihrem Partner auf einen Kaffee vorbei kommen können und zusammen bei einem Discofox übers Parkett schweben!

Seid ihr neugierig geworden? Kommt vorbei, lernt uns kennen, vergleicht überall und entscheidet selbst ! Gerne gebe ich Euch Abnehm- und Ernährungstipps, ebenfalls Tipps zu Sport vor, während und nach der Schwangerschaft, was esse ich wann, welcher Kurs ist für mich der Richtige, was sollte mein Kind beachten .... Wie kriege ich meinen Partner zum Tanzen!?) Ich habe ein paar Geheimtipps aus eigener Erfahrung, bin aber jederzeit auch dankbar, Tipps von erfahrenen Menschen zu bekommen und sich auszutauschen! Ach ja...ich liebe Schuhe....hier meine Eroberung)

Wie oft tut ihr es in der Woche?

Sie tut es, er tut es, ALLE tun es! Na ja....FAST


Man könnte sich ja jetzt was denken....seid ihr neugierig geworden?


Da der Mensch von Natur aus neugierig ist, insbesondere DIE WEIBCHEN unter uns, heiße ich meine ersten Blog-Leser/innen herzlich willkommen und weiß, dass ihr mir wenigstens bis zu diesem Satz gefolgt seid (Punkt für mich).


Wie süchtig seid ihr? Wie oft macht ihr es?  Es war meiner Meinung noch nie so wie in der jetzigen Zeit, wir arbeiten, wir haben Partner, Kinder, Omis und Opis zu Hause, Haustiere, Haushalt, mehrere Jobs etc.


Wer freut sich da nicht endlich auf den Abend, aber wo mache ich es, mit wem und wie oft?


Genau! Man sieht die Nachbarin mehrmals in der Woche verschwinden, die Kollegin erzählt am nächsten Tag glücklich davon, was machen die alle bloß? Man will auch...man MUSS! 



Genau, die Rede ist von Sport (tut mir leid, dass jetzt nichts Versautes kommt, später vielleicht)))!


Sport, Bewegung, Tanz gehört in der jetzigen Zeit in jeden Haushalt auf den wöchentlichen Stundenplan. Ich bin mittlerweile süchtig nach Fitness, Bewegung, Tanz und Musik heißt es.


Fitnessstudio, Joggen, Zumba, Pilates, Tanzschule oder Verein??? Das Angebot war noch nie so groß, noch nie wurde Fitness so groß geschrieben und gehört für uns zu unserem Leben dazu. Was mich interessiert, warum tun wir es, weil "ALLE" ES TUN? Warum und wie oft, wo und wann macht ihr es genau? Was ist Euer Auslöser, ODER, warum tut ihr es nicht?


Würdest du es dir von deinem Partner verbieten lassen? Ich erlebe viele Menschen, Tag für Tag, ob im Büro, im Kindergarten oder Schule meiner Kinder, in der Tanzschule. Viele Frauen stehen unter Druck, sie tun so viel um Ihrem Hobby nachgehen zu können, ich habe das Gefühl, dass es in der männlichen Welt einfacher zugeht...Mucki Bude oder Fußball ist Pflicht, da wird man nicht gefragt!


Sonst dürfen Männer gerne was dazu schreiben und sich äußern..., vielleicht habt ihr es auch nicht so einfach?


Wenn die Frauen länger nicht beim Sport da waren, heißt es, die Kinder hatten dies....die Kinder hatten das..., ich war platt, ich hatte keine Zeit, sind das Tatsachen oder Ausreden?


Abnehmen? Bewegen? Von zu Hause weg und abschalten oder denkt man da doch an die Gesundheit?


Was sagt ihr so dazu?



Ich freue mich auf die Kommentare, ich beantworte gerne alle Fragen und nehme Vorschläge für mein erstes richtiges Blog Thema entgegen. 


Viele Grüße, Eure EL

Ich heiße Elena!


Ich liebe meine Familie. Ich hasse den Haushalt!


Ich liebe meinen Job 1+2! 


Ich liebe Zumba® und Piloxing mag ich auch.


Ich liebe die Bühne.


Ich liebe das Quatschen.


Ich liebe es, verrückt sein zu können, überall.


Ich liebe es zu verreisen, tue es nur fast nie, 

weil ich meine Jobs so liebe :D


Ich liebe mein Neues Hobby jetzt schon, ich schreibe

gerne, weil ich keinen abends zum quatschen habe, haha!

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Caroline (Mittwoch, 18 November 2015 21:43)

    Hallo, dann hinterlasse ich mal ein erstes Kommentar zum Thema. Super gut zu lesen, sehr interessant, ich mache mehrmals die Woche Sport. Kommt immer darauf an, wie ich gelaunt bin, ich Jogge, gehe ins Fitnessstudio und mache Zumba. Es gibt Tage, da schafft man es gar nicht sich aufzuraffen, es kommt immer auf den Trainer an oder auf das Wetter, je nachdem!

    Als nächstes Thema würde ich mir was zur Ernährung in Kombination mit Sport wünschen und welches Schuhwerk du so bevorzugst?

  • #2

    Zumba Michèle (Mittwoch, 18 November 2015 23:35)

    Du bringst es genau auf den Punkt ☺☺ stimmt ja eigentlich alles ☺

  • #3

    Sonja (Donnerstag, 19 November 2015 10:58)

    Hey, voll cool dein Blog!!!
    Endlich gefunden,hahaha, Dank Dir!!!! Ich finde es gut, das man sich hier austauschen kann!!!!
    Zum Thema, sich vom Partner etwas verbieten lassen: Ich denke in einer ausgewogenen Partnerschaft gibt es keine Verbote, da man über alles reden kann!!!! Es gibt Absprachen, die man treffen kann aber keine Verbote!!! Ich diskutiere natürlich auch mit meinem Partner über Themen, und wir sind uns dabei auch nicht immer einig!!! Da muss man auch schonmal Kompromisse eingehen, von beiden Seiten!!! So,nun wünsche ich Euch noch einen schönen Tag!!! LG Sonja

  • #4

    Kerstin (Mittwoch, 17 Februar 2016 22:58)

    Oh wow ❤️ Toll geschrieben